Monday, July 28, 2014

Chouchou for President


Gestern am Strand

Luke: Papa, sollen wir Fussball spielen?
Mein Mann: Nein, ich will lieber was lesen.
Luke: Oh nein, immer musst Du lesen, mach doch mal was Sport, davon hast Du mehr!
Ich: Ihr könntet mir mal einen Zopf flechten! So zur Abwechslung...!
Luke: Nein Mama, das macht das Mädchen aus unserer Familie.
Ich: Hä? Sonnenstich? Wir haben kein Mädchen...
Luke: Doch. Bald. Chouchou kann das!

Es könnte sein dass Familie nowshine sich bald einen Hund kauft. Einen Namen haben wir schon. Chouchou, benannt nach dem Hund in der Sandro Boutique in Hossegor. Der eigentlich Giulia heisst, aber meine Jungs fanden Chouchou passt viel besser zu diesem flauschigen, weissen etwas was sich am Bauch kraulen liess von uns.
Luke und Lian haben beide ihr Herz an Giulia verloren. Seitdem rettet Chouchou/ Giulia jede Situation, denn sie kann einfach ALLES. Zum Beispiel Zöpfe flechten. Ey, und wenn sie Fussball spielen kann am Strand dann wird mein Mann sicherlich auch zustimmen.

Ich bin dann anschliessend schnell mal zu Sandro mir den Hund noch mal genauer angucken. Süß. Sehr süß. 
Flauschihundi! 
Sie wollten ihn mir leider nicht mitgeben. Hätte ja sein können...

...na gut, ehrlich gesagt hab ich auch gar nicht gefragt... denn eigentlich hab ich mich nicht in Chouchou sondern in einen Schuh-Schuh verliebt. 
Ich hatte keine Wahl. 
Es gab ihn in meiner Größe, 38. 
Und für den Fall dass er größer oder kleiner ausfällt auch in 37 und 39...
Statt Chouchou hat man mir einen Schuh-Schuh verkauft. 
War so klar oder? 
Ganz schlimmes Volk diese Franzosen!

Friday, July 25, 2014

Eyecatcher

/Shorts & Top: Mango, Jacket: Zara, old, Basket from local market/

Mädels, ich bin überwältigt von Eurem Interesse an den Körben und musste echt schmunzeln da fast alle einen in PINK haben wollen! 
Haha...tief drin sind wir ja doch alle kleine Mädchen ;) 

Ich muss jedoch sagen dass ich meinen Korb in gelb/türkis viel öfter nutze. Ich trage sehr gern beige, khaki und grau und er peppt jedes Outfit so herrlich auf.

Aber ich gebe zu, den pinken hab ich mir ebenfalls zuerst gekauft. Muss man haben! Gerade als Dekokorb zu Hause ist er ein toller Eyecatcher! 


Thursday, July 24, 2014

Market Finds


Bereits letztes Jahr hab ich auf dem Markt diese bunten und super praktischen Körbe entdeckt.

Ich hab drei davon und sie sind ständig im Einsatz. 
Hier im Urlaub befülle ich sie täglich mit Handtüchern, Sonnenmilch, meinem Bikini und Buch wenn wir zum Strand gehen. 
Gleichzeitig nutze ich sie auch gern zu Hause in Köln.
Einen hab ich im Kofferraum meines Autos und nehme ihn wenn ich Einkaufen gehe oder um Leergut wegzubringen,
einer steht im Wohnzimmer neben dem Sofa und dient als dekorativer Behälter für Bücher, Zeitschriften und unsere Cashmere Decke, 
einer steht im Flur und wir bewahren dort unsere Mützen, Schals und Kappen drin auf. 

Letztes Jahr hab ich fast allen meinen Lieben einen mitgebracht, und hab nun überlegt ob Ihr, meine wunderbaren Leser wohl auch so einen Korb haben möchtet? 

Es gibt die Körbe in verschiedenen Farben und ich würde natürlich die schönsten aussuchen (seid froh, es ist DIE Qual der Wahl, sie sind alle wunderschön es gibt keinen Korb zwei Mal).
Sie sind sehr stabil und die Henkel sind aus Leder.

Bzgl. Preis, Farbe und allen anderen Fragen schickt mir eine email an nowshineblog@yahoo.de

Solltet Ihr Interesse haben meldet Euch bitte schnell da wir nur noch bis Sonntag hier sind.


Biarritz Mega Post

/Jacket: Maje, Top: Mango, Skirt & Shoes: Zara/

Ich glaube ich hab schon mal erwähnt dass ich diese Stadt einfach LIEBE! Zum Beispiel Hier.
Auch wenn es dort viel stürmt und windet... sie ist einfach nur romantisch und wundervoll.

Wir besuchen seit Jahren das gleiche Restaurant am Hafen und essen anschliessend das beste Eis weit und breit (Zimteis!!!! Mitten im Sommer... das ist sowas von mein Fall, ich liebe Zimteis!). 

Ich hab schon viele Ecken von Frankreich gesehen, so auch die Cote d´Azur, aber Biarritz ist mein eindeutiger Favorit... der Atlantik mitten drin, man flaniert über die Grande Plage und sieht überall süße Typen mit einem Surfbrett unter dem Arm.  
Hier ist alles weniger protzig und sehr mondän. 

Bereits von ein paar Jahren hab ich mir gewünscht hier meine Sommer zu verbringen wenn ich mal alt und grau bin. 
Mit meiner Chanel Tasche (Voraussetzung ist natürlich die Handtasche, NOCH kann ich da nicht hinziehen... Chanel-Mangel, UGH. Die Papiertüte von Sephora zählt nicht, auch wenn da Chanel draufsteht) auf dem Markt einkaufen und dann einfach Zimteis schon zum Frühstück essen das Leben geniessen...

Habt Ihr auch einen Urlaubsort an den Ihr immer wieder gern zurückkehrt? Wo Ihr Euch vorstellen könntet zu leben? Ich zum Beispiel hab die Wetter-App auf meinem Handy so eingestellt dass sie mir das ganze Jahr über das Biarritz Wetter anzeigt ;)

Aber gut, wir machen es schön der Reihe nach, erst Wuppertal...dann Biarritz. 
Denn da fällt mir ein, in Biarritz gibt es ja gar kein Scoozi (ein ital. Restaurant, das Gegenstück zum Kölner 4cani)! 
Und somit keine Torta della Nonna... Ha! Mit der bin ich noch lange nicht durch...

...winke winke an alle Wuppertaler ;)



Wednesday, July 23, 2014

Biarritz and a Pink Sunset


Letztens hab ich noch geschrieben dass ich seit Jahren keinen Sonnenuntergang gesehen hab...
bis gestern. 
Wir waren abends in Biarritz Cannelle Eis Essen und anschliessend spazierten wir an der Strandpromenade und sahen einen wundervollen Sonnenuntergang. 
Manchmal lohnt es sich länger auf etwas zu warten. 

Dann wird es auch richtig gut.
Zum Beispiel pink!